Google Analytics und Cookies
Wir würden gerne Google Analytics nutzen, um die Besuche auf unserer Website – selbstverständlich anonym – auszuwerten. Dürfen wir dazu Cookies einsetzen? Mehr Infos finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Modern angelegtes Ladenlokal in Lauflage Neumünster - City

Objektdaten

Provision 3,57 Monatskaltmieten inkl. MwSt. vom Mieter
Nebenkosten 1300 €
Warmmiete 14300 €
Baujahr 1957

Ausstattung & Merkmale

Energie & Bausubstanz

Epart: BEDARF
Gültig bis: 10.11.2025
Wertklasse: G
Baujahr: 1957
Ausstelldatum: 11.11.2015
Jahrgang: 2014

Objektanschrift

24534 Neumünster


Objektbeschreibung

Die angebotene Einzelhandelsfläche liegt in sehr guter Lauflage am Großflecken in Neumünster. Der Laden ist ebenerdig zugänglich und verfügt über eine Schaufensterfront von 15m, wovon sich 8m auf Eingang und Vorderfront entfalten. Neben einer aufwendigen Beleuchtungseinheit, einer abgehängten Decke und der noch vorhandener Ladeneinrichtung kann jeder Interessent auch eigene Vorstellungen umsetzen. Der Boden des Ladens ist mit gewerbenutzbaren Parkett in Holzoptik verlegt.
Über ein Lastenaufzug können die Waren in den großen Lagerkeller, bzw. ins Erdgeschoss befördert werden.
Über dem Laden befindet sich eine separate Bürofläche mit doppelter WC-Anlage.
Der Vermieter ist an einer langfristigen Vermietung interessiert.
Die Ladenfläche ist frei verfügbar.

Lagebeschreibung

Zwischen Kiel und Hamburg, mitten im Herzen von Schleswig-Holstein, liegt Neumünster, eine Stadt mit ca. 80.000 Einwohnern. Neumünster besitzt eine sehr gute Infrastruktur mit Bahnhof und öffentlichem Personennahverkehr. Berufspendler können über die A7, die Segeberger Straße, die B 205 und die B 430 in wenigen Minuten Neumünster erreichen.

Durch die zentrale Lage im Land und an der A7 erfreut sich Neumünster gerade in den letzten Jahren erhöhter Aufmerksamkeit unter anderem als Medizin-, Logistik- und Handelsstandort. Im Zuge des erfolgreichen Strukturwandels von der Industriemetropole über die Garnisionsstadt zum modernen Wirtschaftsmittelpunkt werden in Neumünster etliche auch überregional bedeutende Investitionen getätigt:

Die historischen „Holstenhallen“ werden für ca. 20 - 25 Mio. € modernisiert und der Messestandort ausgebaut.
Der Erweiterungsbau des Friedrich-Ebert-Krankenhaus ist bereits größtenteils fertiggestellt. Hier wurden 100 Mio. € in die hervorragende medizinische Versorgung der Bevölkerung investiert.
Bereits im Jahr 2012 eröffneten Europas größtes Milchwerk im Industriegebiet – Süd, ein ausgezeichnetes Design-Hotel auf der Brache des alten Stahlwerkes am heutigen Rand der Innenstadt und das McArthurGlenn DesignerOutletCenter (DOC) mit einer Verkaufsfläche von über 20.000 m².

Auch die örtlichen Stadtwerke (SWN) haben sich mit Europas modernster thermischer Abfallverwertungsanlage mit Kraft-Wärme-Kopplung zukunftsweisend aufgestellt und versorgen die Stadt umweltfreundlich mit Wärme und Strom.
Ein großes Versandunternehmen erwägt die Ansiedlung im nördlichen Industriegebiet, während innerstädtisch Flächen des alten Güterbahnhofs als moderne Schiene-Straße-Umladestation wiederbelebt werden sollen.
In der Innenstadt befindet das Shoppingcenter „Holstengalerie“, ebenfalls über 20.000 m² groß.

Die angebotene Immobilie befindet sich in der Stadtmitte/ im Zentrum von Neumünster.

Weiterführende Seiten im Internet:
www.neumuenster.de

Ausstattung

- Schaufenster ca. 15m (8m Vorderfront)
- ebenerdiger Zugang
- Lager mit Lastenaufzug
- Büroraum mit doppelter WC-Anlage
- abgehängte Decke mit aufwändiger Beleuchtungseinrichtung
- Ladeneinbauten können übernommen werden
- längerfristiger Mietvertrag ist gewünscht
- sehr gute Lauflage

Sonstiges

Mietdauer: möglichst 10 Jahre Laufzeit gewünscht